Die Weihnachtsfarben 2022 • Möbel Wassermann

Weihnachtliche Dekotrends 2022

Die Weihnachtsfarben 2022 • Möbel Wassermann

Die Weihnachtsfarben 2022

Rot ist die Farbe, welche wir am meisten in den Dekoelementen an Weihnachten wiederfinden aber besonders in diesem Jahr sind neue Gegenspieler in die Trends gerutscht. Terrakotta wird immer häufiger an der Seite der Weihnachtsfarbe gesehen und bildet ein harmonisches Zusammenspiel. Besonders in Form von Vasen und Blumenbouquets. Eine weitere Trendfarbe für 2022 ist ein winterliches Blau. Falls Sie sich jetzt denken, dass Blau eine ungemütliche Wirkung hat, können wir Ihnen versichern, dass mit den richtigen Elementen dem nicht so ist. Dezente Nuancen machen sich perfekt mit samtigen Beigetönen und wirken elegant, als auch modern! Auch schimmernde Stoffe aus Samt können eine festliche Stimmung vermitteln. Gefallen an den Farben gefunden? Schaut nach den passenden Einrichtungselementen bei uns vorbei!

Gemütlich und minimalistisch • Möbel Wassermann

Gemütlich & minimalistisch

In diesem Jahr verlassen wir uns bei der Weihnachtsdeko ganz auf die pure Schönheit der Natur. Helle und natürliche Farben wie Beige in Kombination mit erdigen Tönen sind besonders in dieser Weihnachtssaison nicht mehr wegzudenken. So können nostalgische Holzfiguren perfekt mit dem Christbaum harmonieren oder natürliche Dekoelemente wie ein Schaukelpferd einen Stellplatz auf der Kommode erhalten. Am Weihnachtsabend lässt sich besonders leicht eine natürliche Weihnachtsstimmung mit einbringen, dank rustikaler Merkmale und strukturierten Materialien in der Tischdecke wird ein minimalistischer Gesamtlook kreiert und in Form von Kerzen auch einige Farbtupfer untergebracht. Schauen Sie in unserem Einrichtungshaus vorbei und entdecken Sie, wie wir die neuen Trends umgesetzt haben!

Puristische Weihnachten • Möbel Wassermann

Puristische Weihnachten

Lametta! – aber nicht in diesem Jahr. Hinter dem puristischen Design kann ein Weihnachten ohne Klischee stehen. Ganz dezent, aber dennoch festlich kann mit einer zarten Weihnachtsdeko die kalte Jahreszeit verschönert werden. Entsättigte Farben stehen hierbei im Fokus und mit leichten Lichtquellen kann ein gemütliches Ambiente geschaffen werden. Der Fokus liegt hierbei auf den Materialien – Papier, Metall und Baumwolle. Unser Tipp für eine angenehme Lichtquelle: kleine Lichthäuser. Mit einem passenden Beistelltisch und LED-Kerzen wird der Look abgerundet und schon hat man ein neues Interior-Highlight. Auch transparente Winterdeko können einen schlichten Winter in Ihrem Zuhause herbeirufen. Glaskugeln mit Eukalyptus gefüllt und zusätzlichen Weihnachtskränzen lassen die vier Wände im festlichen Ambiente erstrahlen!

DIY - festliche Fensterdekoration • Möbel Wassermann

DIY – festliche Fensterdekoration

Nicht nur von außen, sondern auch von innen sind Weihnachtssterne in den Fenstern sehr beliebt! Wir zeigen Ihnen, wie sie die Sterne selbstbasteln.

Ihr braucht:

  • 7 Butterbrottüten
  • Klebefilm und Klebestift
  • Locher
  • Schere
  • Kordel zum Aufhängen

Schritt 1:
Die Butterbrottüte so platzieren, dass die Öffnung nach oben zeigt.

Schritt 2:
Mit dem Klebestift ein umgedrehtes T auf die Tüte schreiben, mittig einen Strich von oben nach unten und am unteren Rand einen Strich von links nach rechts.

Nun wird die zweite Tüte darauf platziert. Auf diese Weise werden alle Tüten aufeinander platziert.
Schneide die obere, geöffnete Seite zu einem Zacken.

Schritt 3:
Nun die erste und die letzte Spitze des Tütenstapels schnappen und den Stern "auffächern". Spitzen aufeinanderlegen und lochen.

Damit das dünne Papier im Nachgang nicht reißen kann, empfehlen wir die Stelle mit Klebefilm zu verstärken.

Schritt 4:
Kordel durch die Löcher fädeln und den fertigen Stern aufhängen!

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat & Tat zur Seite.

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr